Nairobi (dpa) - Seeräuber haben erneut einen deutschen Frachter gekapert. Wie das EU-Anti-Piratenprogramm EU NAVFOR mitteilte, ging die «EMS River» mit acht Seeleuten an Bord den Piraten gestern auf dem Weg von den Vereinigten Arabischen Emiraten nach Griechenland in die Fänge. Nach mehr als einem halben Jahr gaben somalische Piraten unterdessen einen deutschen Chemietanker mit 19 Mann Besatzung wieder frei.