Los Angeles (dpa) - «Batman»-Star Christian Bale steht Anfang des Jahres für das Drama «Nanjing Heroes» des chinesischen Regisseurs Zhang Yimou als Priester vor der Kamera. In dem Film über das Massaker von 1937 steht dieser Priester vor der Aufgabe, das Leben vieler Chinesen vor japanischen Truppen zu retten.

Zhang sagte laut «Variety» auf einer Pressekonferenz, er hoffe, 100 bis 200 Millionen junger Zuschauer würden durch den Film lernen, «was 1937 in Nanking passiert ist». Dem Massaker in der chinesischen Stadt durch japanische Truppen waren je nach Quelle 150 000 bis 300 000 Chinesen zum Opfer gefallen. In Deutschland war im vergangenen Jahr Florian Gallenbergers Film «John Rabe» mit Ulrich Tukur über die selben Ereignisse in die Kinos gekommen. Yimous Film hat nach Angaben des Filmfachblatts ein Budget von umgerechnet rund 90 Millionen Dollar (68,5 Millionen Euro).