Málaga (dpa) - Der Wechsel des argentinischen Fußball- Nationalspielers Martín Demichelis vom FC Bayern München zum FC Málaga ist offensichtlich perfekt. Der Abwehrspieler traf in der südspanischen Hafenstadt ein und absolvierte die üblichen medizinischen Tests.

«Ich hoffe, dass ich mich möglichst schnell in die Mannschaft eingewöhnen werde», sagte Demichelis bei seiner Ankunft auf dem Flughafen von Málaga. Allerdings haben weder Bayern München noch der Tabellen-18. der Primera División die Verpflichtung auf Leihbasis bisher offiziell bestätigt. Aus Vereinskreisen des FC Málaga verlautete jedoch, der Club habe sich mit dem deutschen Meister darauf geeinigt, den Argentinier für sechs Monate auszuleihen. Zum Ende der Saison hätten die Andalusier die Option, den Spieler für eine Ablösesumme von drei Millionen Euro unter Vertrag zu nehmen, hieß es.