Anschlag gegen «Jyllands-Posten» vereitelt

Kopenhagen (dpa) - Neuer Terroralarm in Skandinavien. Nur wenige Wochen nach dem Stockholmer Selbstmordanschlag hat die Polizei in Dänemark und Schweden fünf Männer festgenommen - und das offenbar in letzter Minute. Sie sollen einen bewaffneten Anschlag auf die Kopenhagener Redaktion der Zeitung «Jyllands-Posten» geplant haben. Das Blatt hatte 2005 zwölf Karikaturen mit dem Propheten Mohammed veröffentlicht, die zu einer massiven Protestwelle in der islamischen Welt führten.

«Profiling» wird parteiübergreifend abgelehnt

Berlin (dpa) - Eine Einteilung von Flugpassagieren in unterschiedlich zu kontrollierende Risikogruppen hat in Deutschland politisch keine Chance. Auch Justizministerin Sabine Leutheusser- Schnarrenberger sprach sich gegen das sogenannte Profiling aus. Das Bundesinnenministerium hatte sich bereits gestern sehr zurückhaltend geäußert. Auch die Opposition ist gegen dieses in Israel angewandte Sicherheitskonzept. Der Vorstoß, darüber nachzudenken, war vom designierten Präsidenten des Deutschen Flughafenverbandes, Christoph Blume, gekommen.

Fast 20 000 Babys mehr in ersten neun Monaten 2010

Berlin (dpa) - In Deutschland werden wieder mehr Babys geboren. In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres kamen fast 20 000 Kinder mehr auf die Welt als im Vergleichszeitraum 2009. Das ist ein Plus von 3,6 Prozent. Einen solch großen Zuwachs hatte es im gesamten vergangenen Jahrzehnt nicht gegeben. Das Bundesfamilienministerium lehnte eine politische Bewertung der Entwicklung unter Hinweis auf die noch vorläufige Datenlage aber ab. Die beliebtesten Namen für die Neugeborenen waren zuletzt Leon bei Jungen und Mia bei Mädchen.

Kritik an Städten wegen zu wenig Streusalz