Berlin (dpa) - Chinaböller, Feuerfontänen und bunte Leuchtraketen gehören zu Silvester einfach dazu: ab heute dürfen in Deutschland wieder für drei Tage lang Feuerwerkskörper verkauft werden. Dass die Raketen in der Silvesternacht in einen klaren Sternenhimmel aufsteigen können, ist aber unwahrscheinlich: Der Deutsche Wetterdienst rechnet überall mit einer geschlossenen Wolkendecke. In einem Streifen von Brandenburg und Sachsen hinüber nach Nordrhein- Westfalen ist zum Jahreswechsel auch mit Schnee zu rechnen.