Berlin (dpa) - Heute startet für drei Tage der Verkauf von Feuerwerkskörpern in Deutschland - allerdings haben zahlreiche deutsche Städte zum Jahreswechsel ein Böller- und Raketenverbot erlassen. Damit sollen historische Gebäude und Reetdächer vor herabfallenden glühenden Raketen und schwelenden Böllerresten bewahrt werden. Eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa zeigt unter anderem, dass sich nicht alle Verbote kontrollieren lassen.