Brüssel (dpa) - Im neuen Jahr sollen europaweit die ersten einheitlichen Handy-Ladegeräte auf den Markt kommen. Die EU- Standards seien nun festgelegt, teilte die EU-Kommission mit. Jetzt sei es Zeit für die Industrie, mit dem Verkauf von Mobiltelefonen für das neue Ladegerät zu starten. 13 Hersteller, darunter Nokia, Apple, Sony Ericsson, Motorola und Samsung hatten sich schon 2009 bereiterklärt, mitzuziehen. Das einheitliche Ladegerät mit einem sogenannten Micro-USB-Stecker ist nur für Handys mit entsprechendem Anschluss kompatibel.