Leverkusen bleibt oben dran: 3:2 gegen Köln

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen hat seine Erfolgsserie in der Fußball-Bundesliga fortgesetzt. Die Werkself gewann am Sonntag das Derby gegen den Rhein-Nachbarn 1. FC Köln mit 3:2 und blieb nach dem sechsten Spiel ohne Niederlage weiter auf dem dritten Tabellenplatz. Die Kölner rutschten hingegen auf den vorletzten Rang ab. Patrick Helmes hatte die Leverkusener in Führung gebracht. Noch vor der Pause glich Pedro Geromel für die Kölner aus. Nach dem Wechsel trafen Tranquillo Barnetta und Stefan Reinartz für Bayer, dem eingewechselten Martin Lanig gelang nur noch der Anschlusstreffer für die Gäste.

Hertha verliert erneut - Aue nur Remis

München (dpa) - Top-Favorit Hertha BSC ist in der 2. Fußball- Bundesliga endgültig in die sportliche Krise gestürzt. Der Bundesliga-Absteiger unterlag am Sonntag bei 1860 München mit 0:1 und bleibt nach der dritten Niederlage in Serie hinter den Aufstiegsplätzen. Eine Woche nach dem 0:6 konnte Spitzenreiter Erzgebirge Aue auch diesmal nicht gewinnen. Die Sachsen kamen im Aufsteiger-Duell gegen den FC Ingolstadt nur zu einem 1:1. Fortuna Düsseldorf besiegte den Karlsruher SC mit 1:0 und schafften den Anschluss ans Mittelfeld.

Björndalen gewinnt Verfolgung in Östersund

Östersund (dpa) - Der Norweger Ole Einar Björndalen hat zum Abschluss des Biathlon-Weltcups im schwedischen Östersund das Verfolgungsrennen gewonnen. Der sechsmalige Olympiasieger kam am Sonntag nach 12,5 Kilometern in 35:47,7 Minuten vor seinem Landsmann Emil Hegle Svendsen ins Ziel und revanchierte sich damit für seine knappe Niederlage im Sprint am Samstag. Dritter wurde der Slowene Jakov Fak. Als bester Deutscher kam Andreas Birnbacher auf Platz acht.

Gössner auch in der Verfolgung auf Platz zwei