Hamburg (dpa) - Die Abgeordneten der Linkspartei fehlen bei namentlichen Abstimmungen im Bundestag angeblich am häufigsten. Das hat das Internetportal abgeordnetenwatch.de herausgefunden. Die geringste Abwesenheitsquote habe die CDU, teilte das Portal mit. Auch die FDP-Abgeordneten kommen häufiger zu den Abstimmungen, seit die Liberalen mit in der Regierung sind. Bei der SPD ist die Fehlquote hingegen seit dem Ausscheiden aus der großen Koalition gestiegen.