Berlin (dpa) - Der Bund soll im Zuge einer Umstrukturierung seiner Sicherheitsbehörden Bundespolizei und Bundeskriminalamt zusammenlegen. Dies empfahl eine Expertenkommission, die in Berlin ihren Abschlussbericht vorgelegt hat. Nach Medienberichten steht Bundesinnenminister Thomas de Maizère dem offen gegenüber.