Berlin (dpa) - Bürger und Betriebe sollen von lästigem Papierkram verschont und durch ein einfacheres Steuerrecht finanziell entlastet werden. Hauptprofiteur ist die Wirtschaft mit einer Kostenersparnis von 4 Milliarden Euro durch Bürokratieabbau. Das geht aus einem 41- Punkte-Papier der schwarz-gelben Koalition hervor, das sie bei ihrem Spitzentreffen am Abend im Kanzleramt beschließen will. Union und FDP wollen außerdem die Bundeswehrreform billigen und über das Thema Fachkräftemangel sprechen.