Berlin (dpa) - Die Regierungschefs von Bund und Ländern wollen heute in Berlin bei einem erneuten Bildungsgipfel über eine bessere Finanzierung von Bildung und Forschung beraten. Konkrete Beschlüsse werden aber nicht erwartet. Die Länder fordern vom Bund einen höheren Anteil vom Mehrwertsteueraufkommen, um dauerhaft mehr Geld für Kitas, Schulen und Hochschulen ausgeben zu können. Der Bund lehnt pauschale Zuwendungen ab. Er ist aber bereit, sich mit Sonderprogrammen weiter an der Bildungsfinanzierung zu beteiligen.