Berlin (dpa) - Ein linkes Bündnis hat für morgen zu Demonstrationen in Berlin und Stuttgart gegen das Sparpaket der schwarz-gelben Bundesregierung aufgerufen. Allein in Berlin erwarten die Veranstalter rund 10 000 Menschen vor dem Roten Rathaus. Auch in Stuttgart wird mit mehreren tausend Teilnehmern gerechnet. Verdi-Chef Frank Bsirske wird dort sprechen. In Berlin tritt Linke-Chefin Gesine Lötzsch ans Rednerpult. Die Proteste richten sich vor allem gegen geplante Einschnitte im Sozialbereich.