Hamburg (dpa) - Die Talfahrt der schwarz-gelben Koalition geht weiter: Nur noch 35 Prozent bekennen sich zu CDU, CSU und FDP. Das geht aus dem Forsa-Wahltrend von «Stern» und RTL hervor. Demnach fiel die Union im Vergleich zur vergangenen Woche um einen Punkt auf ihr Jahrestief von 30 Prozent. Die FDP sinkt um einen Punkt auf ein Jahrestief von 5 Prozent. Gemeinsam erreicht Schwarz-Gelb den schlechtesten Wert seit zehn Jahren. Mit zusammen 57 Prozent liegen SPD, Grüne und Linke nun 22 Punkte vor der Regierung.