Valencia (dpa) - Formel-1-Pilot Sebastian Vettel startet morgen beim Großen Preis von Europa von der Pole Position. Der Vize- Weltmeister setzte sich mit seinem Red Bull am Hafen von Valencia gegen seinen Teamkollegen Mark Webber durch. Der WM-Führende Lewis Hamilton wurde im McLaren Dritter. Das Mercedes-Duo Michael Schumacher und Nico Rosberg verpasste mit den Plätzen 15 und 12 klar den Final-Durchgang der besten Zehn. Nico Hülkenberg wurde im Williams überraschend Achter.