Huntsville (dpa) - Die sieben führenden Industrienationen und Russland fordern den Iran und Nordkorea auf, ihre Atomprogramme einzustellen. Die Staats- und Regierungschefs der G8 haben heute ihre Beratungen im kanadischen Huntsville mit außenpolitischen Themen fortgesetzt. Nordkorea und der Iran seien eine echte Bedrohung für die Sicherheit, sagte ein Sprecher des kanadischen Premierministers Stephen Harper. Weiteres Thema auf der Tagesordnung ist die Lage in Afghanistan.