Konstanz (dpa) - In Konstanz am Bodensee ist am Vormittag ein Kleinflugzeug abgestürzt. Zwei Menschen kamen dabei ums Leben. Die Identität der Opfer ist nach Polizeiangaben noch unklar. Das ältere Motorflugzeug war gegen 10.00 Uhr vom Verkehrslandeplatz Konstanz in Richtung Dinslaken in Nordrhein-Westfalen gestartet. Die Maschine erreichte offenbar nicht die nötige Höhe. Nähere Details sind bislang nicht bekannt. Die Kriminalpolizei Konstanz und die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung ermitteln.