Hamburg (dpa) - Deutschlands Grand-Prix-Siegerin Lena Meyer-Landrut geht im Frühjahr 2011 auf Tournee. In neun Städten wird sie ihr Album «My Cassette Player» mit dem Eurovisions-Song «Satellite» live vorstellen.

Die Tour beginnt am 13. April in Berlin, im Anschluss singt sie in ihrer Heimatstadt Hannover (14.), in Frankfurt/Main (15.), Dortmund (19.), Hamburg (20.), Leipzig (21.), München (27.), Stuttgart (28.) und Köln (29.). «Das werden wahnsinnig tolle "Live-Tour-Show-Konzerte"», sagte Lena in einer Pressemitteilung ihres Managements.