Berlin (dpa) - Vor der Bundespräsidentenwahl sind die Mitglieder der Bundesversammlung zu einem ökumenischen Gottesdienst zusammengekommen. Auch die Präsidentschaftskandidaten Christian Wulff, Joachim Gauck und Luc Jochimsen kamen in die St.-Hedwigs- Kathedrale in Berlin. Niedersachsens Ministerpräsident Wulff tritt für die schwarz-gelbe Koalition an. Der DDR-Bürgerrechtler Gauck ist der Kandidat von SPD und Grünen. Die Bundestagsabgeordnete Jochimsen geht für die Linkspartei ins Rennen. Angesichts der Mehrheit von CDU/CSU und FDP in der Bundesversammlung gilt Wulff als Favorit.