Brüssel (dpa) - Im Kampf gegen die europäische Schuldenkrise will die EU-Kommission stärker als bisher auf die Budgets und die Wettbewerbsfähigkeit der Mitgliedstaaten aufpassen. Dazu sollen die Strafen des Euro-Stabilitätspakts verschärft werden. Das teilte die EU-Kommission in Brüssel mit. Die Behörde legte erste Vorschläge zu einer besseren Aufsicht vor. Die EU-Behörde will mit allen Mitteln einen zweiten Fall Griechenland verhindern - der Mittelmeerstaat konnte im Frühjahr nur mit einem milliardenschweren Rettungspaket vor der Pleite gerettet werden.