Los Angeles (dpa) - Wenn es um Geld geht, dann sticht Jennifer Aniston (41) ihren Ex-Mann Brad Pitt (46) um einige Millionen Dollar aus.

Nach der «Celebrity 100»-Liste des US-Wirtschaftsmagazins «Forbes» verdiente Aniston in den vergangenen zwölf Monaten immerhin 27 Millionen Dollar, während sich der «Inglourious Basterds»-Star mit 20 Millionen Dollar begnügen musste. Wie «Usmagazine.com» berichtete, streicht Aniston neben ihren Filmgagen noch reichlich Geld durch Werbung und durch Wiederholungen der «Friends»-Serie ein. Pitts Lebensgefährtin Angelina Jolie steuerte im gleichen Zeitraum ebenfalls 20 Millionen Dollar bei.

Die gestern veröffentlichte Promi-Liste, die neben dem Einkommen der Stars auch ihre Popularität in den Medien einbezieht, wird von der Talkmasterin Oprah Winfrey angeführt. Jolie brachte es dank häufigem Erscheinen auf Magazin-Titelblättern auf den 18. Rang, Aniston auf Platz 26, vor dem Ex-Gatten Pitt, der sich mit Rang 30 begnügen musste.