New York (dpa) - Der Lead-Gitarrist Ace Frehley von Kiss will seine Memoiren schreiben: Der Titel «No Regrets» soll im Sommer 2011 erscheinen, wie der US-Verlag Gallery Books, eine Tochter von Simon & Schuster, in New York bekanntgab.

Der 59-jährige Frehley werde über seine Jugend in der Bronx schreiben, heißt es, sowie über «seine Einflüsse, die ihn in ein Leben von Sex, Drugs und Rock'n'Roll katapultierten und zeigen, wie es kam, dass er Gründungsmitglied einer der einflussreichsten Bands der Welt wurde», heißt es in der Pressemitteilung.

Die Rock-Band Kiss wurde 1973 in New York gegründet und machte mit wildem Make-up, spektakulären Kostümen und theatralischen Live-Shows Furore. Zu den größten Kiss-Hits zählen unter anderen «I Was Made For Lovin' You», «Rock and Roll All Nite» und «Black Diamond». Frehley verließ die Band 1982, um eine Solo-Karriere zu starten. 1996 war er bei der höchst erfolgreichen Reunion-Tour wieder dabei.

www.acefrehley.com