Berlin (dpa) - Der Bundestag befasst sich heute mit dem geplanten Sparpaket der Regierung. Auf Verlangen von SPD und Grünen soll in einer «Aktuellen Stunde» vor allem über die Einschnitte bei Arbeitslosen und Eltern debattiert werden. Opposition und Gewerkschaften kündigten massiven Widerstand gegen das Paket an. Sie halten es für ungerecht und fordern unter anderem eine Belastung auch von Vermögenden. Die eigentlichen parlamentarischen Beratungen über die schwarz-gelben Sparpläne beginnen im September.