Islamabad (dpa) - Bei einem Angriff auf einen Konvoi der NATO in Pakistan sind in der Nacht mindestens sieben Menschen getötet worden. Fünf Menschen wurden schwer verletzt. Knapp ein Dutzend Aufständischer war auf Motorrädern in die Raststelle des Konvois eingedrungen und hatte das Feuer auf die dort abgestellten Lastwagen eröffnet. Dabei wurden mehrere Fahrer in ihren Kabinen im Schlaf überrascht. Viele Lastwagen mit Nachschub für die internationalen Truppen in Afghanistan gingen in Flammen auf.