Erasmia (dpa) - Die Fußball-Weltmeisterschaft kann kommen: Für Bundestrainer Joachim Löw ist die deutsche Nationalmannschaft startklar. «Ich habe ein gutes Gefühl. Mehr konnte man bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht tun», sagte Löw zwei Tage vor dem WM-Beginn bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Franz Beckenbauer im DFB- Quartier. Ab sofort zählt für Löw nur noch ein Sieg gegen Australien am kommenden Sonntag in Durban. Beckenbauer traut dem DFB-Team auch ohne Leitfigur Michael Ballack mindestens die Halbfinalteilnahme zu.