London (dpa) - Seit sie sich von Fußballspieler Ashley Cole (29) getrennt hat, läuft es für seine Noch-Ehefrau Cheryl (26) wieder bestens. Wie die «Sun» in ihrer Online-Ausgabe meldet, hat das «Glamour»-Magazin die Popsängerin jetzt sogar als «Frau des Jahres» ausgezeichnet.

Überreicht wurde der Award vom kalifornischen «Sex and the City»-Schönling Jason Lewis (38) in London. Cheryl trug bei der Preisverleihung ein knapp geschnittenes Sommerkleidchen aus fließendem Stoff des britischen Star-Designers Julien MacDonald. Das gute Stück soll 25 000 Pfund (rund 30 000 Euro) gekostet haben.