Kairo (dpa) - In der ägyptischen Hauptstadt Kairo ist ein Haus eingestürzt. Mindestens sieben Menschen wurden dabei in den Tod gerissen. Ein weiterer Mensch wurde verletzt, teilten Rettungskräfte mit. Das veraltete Gebäude lag in einem sozial schwachen Viertel. Der Einsturz überraschte die in dem Haus lebenden Menschen im Schlaf. Erst vor knapp zwei Wochen starben bei einem Hauseinsturz in Kairo sieben Menschen, darunter drei Kinder.