Berlin (dpa) - Wer einen Brief verschicken will, kann das künftig auch bequem über das Internet. Die Deutsche Post hat heute in Bonn ihren sogenannten E-Postbrief vorgestellt. Damit sollen Privatpersonen, Unternehmen und Verwaltungen sicher im Internet kommunizieren können. Allerdings kostet der E-Postbrief das gleiche Porto wie der klassische Brief, 55 Cent. Kostenlos ist hingegen die Registrierung. Nach Angaben eines Sprechers sicherten sich schon in den ersten Stunden 30 000 Nutzer eine der neuen epost-Adressen.