Düsseldorf (dpa) - Nach ihrer Wahl zur NRW-Ministerpräsidentin ernennt Hannelore Kraft heute ihr Kabinett. Die neue rot-grüne Minderheitsregierung besteht aus zehn Ministerien. Die SPD stellt sieben Minister und den Chef der Staatskanzlei, die Grünen übernehmen drei Ressorts. Grünen-Fraktionschefin Sylvia Löhrmann soll Schulministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin werden. Kraft kündigte im WDR an, es werde ein Kabinett geben, was genauso viele Männer wie Frauen hat. Kraft war gestern vom Landtag zur Ministerpräsidentin gewählt worden.