Stuttgart (dpa) - Fußball-Nationalspieler Serdar Tasci wird auch in der kommenden Bundesliga-Saison für den VfB Stuttgart spielen. Das ist nach Angaben von VfB-Sportdirektor Jochen Schneider das Ergebnis eines Gesprächs zwischen ihm und Tasci-Berater Uli Ferber.

«Es wurde alles geklärt. Serdar bleibt bei uns», sagte Schneider. Tasci stand unter anderem auf der Einkaufsliste des Hamburger SV, wo der neue Trainer Armin Veh nach dem Abgang von Jerome Boateng zu Manchester City Verstärkung für die Verteidigung braucht.

In Stuttgart läuft der Vertrag des 23-Jährigen noch bis 2014. Er soll jedoch eine Klausel enthalten, die Tasci einen Wechsel bei einer Ablöse in Höhe von 15 Millionen Euro ermöglicht. Beim VfB hatte sich das Eigengewächs einst unter Veh zum Nationalspieler entwickelt und war mit dem Coach 2007 deutscher Meister geworden. Nach Schneiders Aussage ist eine erneute Zusammenarbeit der beiden zumindest vorerst nicht möglich.