Córdoba (dpa) - In Spanien ist ein fünfjähriger deutscher Junge verschwunden. Seine Mutter meldete ihn am Dienstag nahe Córdoba als vermisst. Die Frau hat laut Polizei desorientiert gewirkt. Ihr Körper sei voller Prellungen und Kratzer gewesen. Sie gab an, vor einer Woche mit ihrem Sohn im Auto in den Urlaub nach Spanien gefahren zu sein. Wo das Kind ist - dazu konnte sie nichts sagen. Die Polizei sucht mit Hundestaffeln und einem Hubschrauber nach dem Jungen. Auch Polizeitaucher wurden angefordert.