Hamburg (dpa) - Als erster Deutscher seit 13 Jahren steht der Bayreuther Tennis-Profi Florian Mayer im Halbfinale der German Open in Hamburg. Zuletzt hatte Thomas Haas die Vorschlussrunde des mit 1,1 Millionen Euro dotierten Turniers erreicht. Mayer gewann gegen den ehemaligen Weltranglisten-Ersten Juan Carlos Ferrero mit 6:7 (3:7), 6:2, 6:3 und spielt nun gegen den Gewinner der Partie Andrej Golubew (Kasachstan)/Denis Istomin (Usbekistan). Im zweiten Halbfinale stehen sich am Samstag Wimbledon-Doppelsieger Jürgen Melzer (Österreich) und der Italiener Andreas Seppi gegenüber.