New York (dpa) - «Gossip Girl» Taylor Momsen (16) hat auf Glanz und Glamour keine Lust mehr. Stattdessen zieht sie sich punkig an und umrandet ihre Augen mit dickem Kajal - wie ein echter Rockstar.

«Ich dusche mich, dann mache ich eine Menge schwarze Farbe um meine Augen, dann male ich Lippenstift darauf, ein bisschen Rouge und dann kämme ich mir die Haare nicht», sagte sie dem Musiksender MTV. Auch wenn speziell ihr Augen-Make-up nach sehr viel Arbeit aussieht - es ist es ganz sicher nicht, versicherte Momsen. Die beste Entscheidung in ihrem Leben sei es gewesen, ihre Stylistin zu feuern. «Sie wollten mich in eine Nische pressen, in die ich nicht gepasst hätte. Jetzt kann es den Leuten nicht gefallen, wie ich aussehe, aber ich fühle mich wohl, wenn ich auf die Straße gehe», so die Schauspielerin. Der neue Look passt auch besser zu ihrer Rolle als Rocksängerin der Band The Pretty Reckless.