Offenbach (dpa) - Heute Vormittag und im Tagesverlauf ist es im Norden und Westen meist wolkig und niederschlagsarm. Im Süden und später teils im Osten gibt es bei wechselnder, teils starker Bewölkung noch kräftige Gewitter, örtlich mit Unwetterpotential.

Mit Höchstwerten zwischen 27 Grad im Westen und 32 Grad im Osten wird es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach nicht mehr ganz so heiß wie am Samstag. Abgesehen von Gewitterböen weht ein schwacher Wind aus Nordwest bis West.

In der Nacht zum Montag gibt es im Südosten und Osten noch örtliche Gewitter. Sonst ist es teils noch wolkig, meist aber klar. Die Luft kühlt auf 20 bis 15 Grad ab, im Norden liegen die Tiefstwerte gebietsweise auch darunter.