Hamburg (dpa) - Es ist schon Jahre her, dass der schwule Pornostar Mark Anton (Jared Grey) von einem Tag auf den anderen spurlos verschwand. Als sich der Journalist Michael Castigan (Matthew Montgomery), der gerade mit seinem Lebenspartner zusammengezogen ist, ein mysteriöses Video ansieht, stößt er auf den Fall des Vermissten.

Er recherchiert und findet bald erste Spuren, die auf sein eigenes Umfeld hindeuten. Gleichzeitig möchte Pornostar Matt Stevens (Pete Scherer) Antons Geschichte verfilmen. Je mehr er aber mit der Arbeit vorankommt, desto mehr hat er das Gefühl, dass Realität und Traum verschwimmen. Unter der Regie von David Kittredge ist ein packender Independent-Thriller entstanden, der mit deutschen Untertiteln gezeigt wird.

(Pornography: Ein Thriller, USA 2009, 114 Min., FSK ab 16, von David Kittredge, mit Matthew Montgomery, Jared Grey)

www.bildkraft.biz