München (dpa) - In Bayern hat der Volksentscheid über ein striktes Rauchverbot in der Gastronomie begonnen. Knapp 9,4 Millionen Wahlberechtigte sind zur Stimmabgabe aufgerufen. Stimmt die einfache Mehrheit der Wähler mit Ja, dann wird das Rauchen in Kneipen, Gaststätten und Bierzelten ausnahmslos verboten. Andernfalls gilt die bisherige Regelung weiter. Sie erlaubt das Rauchen in Nebenräumen von Wirtshäusern, in kleinen Kneipen und in Bierzelten. Das Ergebnis des Volksentscheids soll am späten Abend feststehen.