Berlin (dpa) - Die Linke erneuert ihr Kooperationsangebot an die SPD - die Sozialdemokraten lehnen wieder ab. «Warum machen wir nie was zusammen im Bundestag?» Könne man ja mal versuchen, sagte der Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag, Gregor Gysi, in der ARD. Wenn nicht zuerst ein anderes Gesprächsklima aufgebaut werde, entstehe auch keine gemeinsame Basis. Die SPD-Vizevorsitzende Andrea Nahles bekräftigte aber die Ablehnung, die zuvor Parteichef Sigmar Gabriel geäußert hatte. Es gebe keine Koalition in der Opposition.