Erasmia (dpa) - Der Countdown für das WM-Halbfinale beginnt: Nach einem halben freien Tag wird Bundestrainer Joachim Löw sein Personal in Theorie und Praxis auf dem Trainingsplatz auf Europameister Spanien vorbereiten. Es sei wichtig, sich in den nächsten Tagen auf die Aufgaben zu konzentrieren, sagte der 50-jährige DFB-Chefcoach in Südafrika. Das Team bestreitet Mittwoch das Halbfinale gegen Spanien. Vor zwei Jahren hatte das Löw- Team das EM-Finale in Wien gegen die Iberer mit 0:1 verloren. Bangen muss Löw um den Einsatz von Sami Khedira, der sich eine Oberschenkelverhärtung zugezogen hat.