Erasmia (dpa) - Joachim Löw peilt in Südafrika einen historischen WM-Triumph an. Noch keinem Bundestrainer ist es gelungen, gleich bei seinem ersten Turnier mit der Nationalelf Fußball-Weltmeister zu werden. Sepp Herberger schaffte es 1954 im zweiten Anlauf, Helmut Schön 1974 im dritten und «Kaiser» Franz Beckenbauer 1990 ebenfalls im zweiten Versuch. Nach dem 4:0-Sieg gegen Argentinien bereitet sich die deutsche Mannschaft auf das Halbfinale gegen Spanien vor. Gestern hatten die Spieler Zeit für sich. Heute geht es wieder ins Training.