Schweizer Röthlin Marathon-Europameister

Barcelona (dpa) - Der Schweizer Viktor Röthlin hat den Marathonlauf bei der Leichtathletik-EM in Barcelona gewonnen. Der 35- Jährige siegte am Sonntag nach 2:15:31 Stunden vor dem Spanier José Manuel Martinez (2:17:50) und dem Russen Dimitri Safronow (2:18:16). Die beiden deutschen Starter Martin Beckmann (Leinfelden-Echterdingen) und Tobias Sauter (Spergau) gaben das 42,195 Kilometer lange Rennen vorzeitig auf. Röthlin feierte nach seinem zweiten Platz bei der EM 2006 und der Bronzemedaille bei der WM 2007 den ersten großen Titel seiner Laufbahn.

Kuranyi-Debüt in Moskau endet mit glanzlosem Remis

Moskau (dpa) - Der Ex-Schalker Kevin Kuranyi hat sich bei seinem Debüt für den russischen Erstligisten Dynamo Moskau mit einem 1:1 (0:0) gegen Schlusslicht Samara begnügen müssen. «Wir haben alles versucht, aber es sollte wohl heute nicht sein», sagte der frühere Bundesliga-Profi nach der Partie am Samstagabend. Bei seiner größten Chance verfehlte er das Tor mit einem Kopfball knapp. Zudem wurde Kuranyi nach einem Trikotzupfer ein Elfmeter verweigert. Kuranyi spielte an der Seite von Ex-Bundesliga-Angreifer Andrej Woronin 90 Minuten.

Özil bei Werder: Situation für 12 Monate geklärt

Bremen (dpa) - Fußball-Nationalspieler Mesut Özil will seinen Vertrag bei Werder Bremen erfüllen und auch in der kommenden Saison für den Bundesligaclub spielen. Spekulationen über einen Wechsel ins Ausland zu einem Top-Verein wie Real Madrid wies der 21-Jährige mit Verweis auf seinen bis 2011 laufenden Vertrag zurück. «Für mich zählen nur Fakten. Fakt ist, dass ich bei Werder unter Vertrag bin», sagte Özil im Interview der «Bild am Sonntag». Der WM-Teilnehmer wird an diesem Montag aus dem Urlaub zurückerwartet. «Zunächst ist die Situation für die nächsten 12 Monate geklärt. Was danach kommt, kann ich heute noch nicht wissen», fügte Özil hinzu.

WM-Star Müller: Krankenhaus statt Urlaub