New York (dpa) - Alkoholsünderin Lindsay Lohan (24) ist nach zwei Wochen hinter Gitter in einer Entzugsklinik. Aber auch während ihrer gerichtlich angeordneten Behandlung darf sie nicht alle Besucher empfangen, die sie möchte.

Nur ihre Mutter Dina und ihre kleine Schwester Ali (16) sind erlaubt, berichtet die Klatschseite TMZ.com. Sie waren auch schon mehrmals da. Freunde, die nicht mit ihr verwandt sind, darf sie angeblich nicht sehen. Allerdings gibt sie selbst das grüne Licht für ihre Familienbesucher. Lohans Vater Michael steht nicht auf dieser Liste.