Moskau (dpa) - Zur Bekämpfung der Waldbrände in Russland sind in Moskau zwei Frachtmaschinen aus den USA mit Löschausrüstung eingetroffen. Darunter seien auch Pumpen und Brandschutzkleidung für die Einsatzkräfte, wie ein TV-Sender berichtete. In Russland wüten weiter Hunderte von Bränden. Die Atomanlagen des Landes waren nach Angaben des Zivilschutzministers nicht mehr durch die Feuersbrunst bedroht. Die Gesamtzahl der Brände verringerte sich nach Darstellung des Zivilschutzministeriums zum zweiten Mal innerhalb dieser Woche.