Islamabad (dpa) - Regierungen und Helfer zeigen sich schockiert angesichts der Flut in Pakistan. Die Spendenfreude der Deutschen bleibt dennoch mau. Unter den Betroffenen macht sich Wut breit - besonders auf die eigene Führung. Dramatisch ist die Hochwasser-Lage in der Stadt Jacobabad.