Sensationssieg für Kaymer bei PGA-Championship

Kohler/Wisconsin (dpa) - Golfprofi Martin Kaymer hat sensationell die PGA-Championship gewonnen. Der 25-Jährige aus Mettmann setzte sich am Sonntagnachmittag (Ortszeit) in Kohler/Wisconsin beim vierten und letzten Major-Turnier des Jahres im Stechen gegen Bubba Watson aus den USA durch. Beide hatten nach der Schlussrunde 277 Schläge, so dass die Entscheidung um den Sieg beim mit 7,5 Millionen Dollar dotierten Turnier im Stechen über drei Löcher fallen musste.

Löw: Ballack wird in Leverkusen gute Rolle spielen

München (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw glaubt, dass Fußball- Nationalspieler Michael Ballack nach dem Comeback zu alter Stärke zurückfindet. «Michael hat sich bei einem Top-Verein wie Chelsea über Jahre hinweg durchgesetzt, hat regelmäßig gespielt und körperlich einen guten Eindruck hinterlassen. Ich denke, er wird nun auch bei Leverkusen eine wirklich gute Rolle spielen», sagte Löw in einem Interview des «Kicker» (Montag). An den Kapitäns-Spekulationen für die Nationalelf beteiligte er sich nicht. «Ich habe für mich eine ganz klare Entscheidung getroffen, wie die Konzeption nach der WM aussieht, wann Entscheidungen, die vielleicht auch schon getroffen sind, mitgeteilt werden.»

Spanische Presse: Real Madrid mit Özil einig

Madrid (dpa) - Für die spanische Sportpresse ist eine Einigung zwischen Real Madrid und Mesut Özil bereits Fakt. Eine Übereinkunft mit Werder Bremen lässt aber weiter auf sich warten. Der Fußball- Bundesligist will die laufenden Verhandlungen mit dem spanischen Rekordmeister nicht weiter kommentieren. Das spanische Sportblatt «Marca» berichtete zuvor, dass Özil bei Real ein Jahresgehalt von etwa fünf Millionen Euro bekommen soll. Um Werder zu überzeugen will Madrid nach Darstellung der Zeitung seine Offerte um fünf auf 14 Millionen Euro erhöhen. Das erste Angebot der Spanier hatte Bremens Clubchef Klaus Allofs als «inakzeptabel» zurückgewiesen.

Andy Murray verteidigt Tennis-Titel in Toronto