Düsseldorf (dpa) - Bundesumweltminister Norbert Röttgen will Landeschef der nordrhein-westfälischen CDU werden. Nach Informationen der «Bild»-Zeitung und der «Süddeutschen Zeitung» will der 45-Jährige gegen Armin Laschet antreten. Der Machtkampf wird somit wohl in einer Mitgliederabstimmung entschieden. Röttgen hat laut «Bild» mit dem noch amtierenden CDU-Landeschef Jürgen Rüttgers gesprochen und dann am Abend Laschet telefonisch seine Pläne übermittelt. Laschet war bisher der einzige Kandidat für die Nachfolge von Rüttgers.