Kohler (dpa) - Golfprofi Martin Kaymer hat sensationell die PGA- Championship gewonnen. Der 25-Jährige aus Mettmann setzte sich in Wisconsin beim letzten Major-Turnier des Jahres im Stechen gegen Bubba Watson aus den USA durch. Beide hatten nach der Schlussrunde 277 Schläge. Kaymer ist nach Bernhard Langer erst der zweite Deutsche, der ein Major-Turnier gewonnen hat. Abgeschlagen auf Rang 28 landete Tiger Woods.