Bamberg (dpa) - Die deutschen Basketballer haben das letzte Spiel des diesjährigen Supercups gewonnen. Gegen die Türkei setzte sich das Team von Bundestrainer Dirk Bauermann vor 5000 Zuschauern in Bamberg mit 68:54 durch. Es war nach den beiden Pleiten gegen Kroatien und Litauen der erste Sieg für das deutsche Team. Damit schloss Deutschland das traditionsreiche Vier-Nationen-Turnier auf Rang drei ab. Den Supercup gewann Litauen durch ein 93:82 gegen Kroatien.