Berlin (dpa) - In Deutschland soll es künftig Cannabis auf Rezept geben. Die Koalitionsfraktionen haben sich nach Angaben der FDP grundsätzlich darauf geeinigt, das Betäubungsmittelrecht entsprechend zu ändern. Dadurch soll es möglich werden, Cannabis-Medikamente in Deutschland herzustellen und für eine Therapie zu verschreiben. Bislang müssen Betroffene oft lange mit Behörden, Ärzten und Kassen um die Nutzung von Cannabis-Arznei kämpfen. Das Rauschgift soll als Medikament unter anderem die Symptome von Krebs abmildern.