Mexiko-Stadt (dpa) - An der mexikanischen Karibikküste ist eine 21-jährige Deutsche tot aufgefunden worden. Offenbar wurde die junge Frau aus Rheinland-Pfalz getötet. Nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa wurde ihre Leiche am Morgen in einer Wohnung in der Siedlung Puerto Maya bei Puerto Aventuras entdeckt. Dort hatte die Frau angeblich mit ihrem Freund, einem mexikanischen Tauchlehrer, zusammengewohnt. Der Mann wurde als Verdächtigter festgenommen. Ein Eifersuchtsdrama wird nicht ausgeschlossen.