Washington (dpa) - Um der pakistanischen Regierung bei der Bewältigung der Hochwasserschäden zu helfen, stellt die Weltbank einen Millionenkredit bereit. Pakistan bekomme rund 900 Millionen Dollar, teilte das Institut in Washington mit. Die Behörden gehen von etwa 1500 Toten, 20 Millionen Obdachlosen und Milliardenschäden aus. Inzwischen gibt es erste gewaltsame Proteste von Flutopfern, die sich von der Regierung im Stich gelassen fühlen. In Berlin startet heute ein Flugzeug des Deutschen Roten Kreuzes mit 18 Tonnen Hilfsgütern in die Region.